Globus Dei
28.06865830,-82.35592780

Tampa, FLHong Kong Willie's Junk Art

12212 Morris Bridge Rd, Tampa, FL 33637, USA
Layer 1

Hong Kong Willie's Junk Art, Tampa, FL

Hong Kong Willie ist der Künstlername von Joe Brown, aus Tampa, Florida. Fährt man von der Interstate 75, Abfahrt 266 herunter, sieht man schon einen gigantischen Weihnachtsbaum aus Bojen, einen stillgelegten Helikopter, mit Objekten und bunt bemalten Bojen behängte Wände der Art Station und selbst vom Weltall aus sieht man die mit Farbspritzern versehene Einfahrt.

Hong Kong Willie's Freiluftmuseum wurde anfangs von 3 weiteren Künstlern betrieben, jetzt ist es nur noch Joe und seine Frau Kim.

Hong Kong Willie hat sich seit der frühsten Kindheit für Kunst interessiert. Den Namen gab er sich, nachdem seine Kunstlehrerin ihm erzählte, dass sie nach dem Vietnamkrieg in Hiroshima aushalf und das es dort Tradition war Sperrmüll oder weggeworfenes in Kunst zu verwandeln. Das beeindruckte den 8-jährigen und die Tatsache, dass die selbige Lehrerin Asien über Hongkong verließ inspierte Brown schließlich zu diesem Name.

Nach seinem Studium arbeite Hong Kong Willie in der Computerbranche bis er schließlich zur Kunst zurück kehrte und seine Art Station eröffnete.

Hong Kong Willie rechnet sich selbst der Junk Art oder Recycling Art zu – die Wiederverwertung von Abfallobjekten zu Kunst. Seine Galerie enthält bemaltes Treibholz, Skulpturen und Objekte. Seine Frau Kim stellt Kermaik her.

Abgesehen von seiner Kunst ist Hong Kong Willie für seine Kompostwürmer bekannt. Die stellen aus Abfall keine Kunst her, dafür aber guten Humus.

Links


geschrieben von 26.11.2017 | Tags: Outsider Art, USA